Myofunktionelle Störungen

Die Beweglichkeit von Zunge, Kiefer, Lippen ist oft schwach oder eingeschränkt. Beispielsweise hat der Patient ein falsches Schluckmuster entwickelt, wobei die Zunge gegen die Zähne drückt und dadurch eine Fehlstellung der Zähne erzeugen kann. Oft empfiehlt ein Kieferorthopäde die Logopädische Behandlung in Kombination mit der Behandlung durch eine Zahnspange o.ä. .

 

 

Zurück